b u b o
Dienstag, 13. Dezember 2016
Oooost 3 - 4 zunehmend

Der eine Halbstunde währende Seewetterbericht inkl. Wasserstandsvorhersage im Digitalradio www.deutschlandradio.de
(immer um 01.05 Uhr / 06.40 Uhr / 18.10 Uhr ) macht Lust auf eine Seereise, wenn in aller ausführlichkeit Wind und Luftdruck Wellen und verlorene Anker in Nordsee wie Ostsee mitgeteilt werden

... Comment

Das kann manchmal auch ein mulmiges Gefühl machen, wenn man wirklich eine Seereise plant.

Aber das ist wirklich eine großartige Sendung, bei der das Radio zu sich zurückfindet. Früher habe ich das manchmal nachts auf NDR 4 gehört, eine halbe Stunde lang ging das so.

(ganz früher: wenn am Sonntagabend eine Stunde lang Fußballergebnisse bis zur Bezirksliga runter verlesen wurden)

... Link

Es gibt wirklich jemand hier, der da auch zuhört oder kennt ?! Ich bin verblüfft und sehr erfreut.
Ich hör das abends auf der Autobahn, es ist wie eine kleine Meditation und schafft Abstand zum außenrum.

... Link

Ich hörte vor einigen Jahren mal das Gerücht (?) in diesen Meldungen - wie auch im Wasserstandsbericht für Flüsse & Kanäle, die zugleich via Kurzwelle gesendet werden - seien versteckte Informationen für die sogenannten "Dienste" enthalten.

Da ich oft NDR Info an habe höre ich diese Meldungen ab und zu.

Mir fällt dabei auf, dass es bestimmte Formulierungen gibt die zwar das Gleiche betreffen aber verschieden lauten [nein, ich habe kein Beispiel, denn ich kann nicht stenografieren]. Möglicherweise ist es auch nur Einbildung ....

... Link

Warum verstecken wenn es doch zahlreiche Zahlensender gab und gibt?

... Link

Die kenne ich nicht und habe bisher auch nicht gewußt, dass so etwas überhaupt existiert.

... Link

Das Grundig Röhrenradio meiner Eltern hatte neben dem magischen Auge und UKW und MW auch LW und KW. Da fand man das Sendersuchrad drehend immer so einen geheimnisvollen Sender.

... Link

Und natürlich den hier: Düüü...delüüü...delüüü...düdelüdelüdeldüüü...delüüü... etc.p.p.

... Link

@ bubo
Na, das ist aber bestimmt schon mehr als 60 Jahre her .... daran kann ich mich noch erinnern. Mittlerweile ist die Technik doch etwas fortgeschritten - ob es da nicht schon 'was einfacheres gibt?

... Link

Was soll noch einfacher sein als Radio und Bleistift?

... Link

Auf der Autobahn hatte ich das auch einmal, nach einer Seereise. Sehr schön.

Zahlensender ist auch ein schönes Thema, überhaupt die ganzen Bänder neben UKW, die inzwischen mehr und mehr leergefegt werden. Mittelwelle besteht ja gar nicht mehr.

Hier ist gleich noch ein schöner Verweis auf Lost: www.kotzendes-einhorn.de

... Link


... Comment

Online for 1822 days
Last modified: 19.11.18 10:39
Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Juli
Kommentare
in jedem Fall, aber
ich kann leider nicht von erfolgreich genutzter Möglichkeit berichten
bubo, vor 2 Monaten
offtopic: dieser Seite fehlt
aber ein Corsican nuthatch, oder?
p.m., vor 2 Monaten
die kenne ich nicht,
nur Emmas vielleicht noch, aber die hier sind Rita
bubo, vor 6 Monaten
Rita heißt ja eigentlich
Rissa, oder vielleicht doch Erika?
p.m., vor 6 Monaten
Es sind ja auch
viele
bubo, vor 7 Monaten
dafür geht auf isländisch
auch Plural
p.m., vor 7 Monaten
ach
p.m., vor 7 Monaten
das traue ich dem
zu, daß er seinem Name alle Ehre macht
p.m., vor 9 Monaten
Feuriger Gesell.
boomerang, vor 9 Monaten
Mittelsäger finde ich auch
schon ganz exotisch.
p.m., vor 10 Monaten
Ich staune - und danke
Ihnen. Weder hatte ich zuvor von der Existenz von...
arboretum, vor 10 Monaten
ja wirklich
bubo, vor 10 Monaten
hach
p.m., vor 10 Monaten
Kein Problem, das wär
ich auch
bubo, vor 12 Monaten
ich bin ja sehr
neidisch!!!
ranke, vor 12 Monaten
belonesox sind tolle fische aber
fressen und sch.. viel, das stellt ansprüche an halter...
ranke, vor 12 Monaten
Ummagumma
sakana, vor 12 Monaten
Beim letzten Daumennagelereignis hiess
es bei mir wish you were here...
bubo, vor 12 Monaten
Möglicherweise nicht, aber bei der
Ausgestaltung des Schnabels war dann doch eine gewissen Entspanntheit...
boomerang, vor 12 Monaten
Da der Schnabel zu
was nützt, hat er wohl keine Drogen dabei genommen
bubo, vor 12 Monaten
Geile Farben. Da hat
die Evolution eine entspannte Platte von Bob Marley am Teller...
boomerang, vor 12 Monaten
Da hätte ich ja mal
in den cenotes drauf achten können, aber von Fischen...
bubo, vor 12 Monaten
ha und in belize gibts
meinen lieblings lebendgebärenden zahnkarpfen: belonesox belizanus vor jahren hatte...
ranke, vor 12 Monaten
location würde ich sagen:
mexiko oder ein angrenzender usa staat
ranke, vor 12 Monaten

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher